Veranstaltungen


Übungskreis “kontemplatives Handauflegen”
im Kirchenkreis Steinfurt

Das Handauflegen ist im Neuen Testament selbstverständlich. Jesus legte den Menschen die Hände auf, um sie zu segnen, um sie zu heilen; und er gab den Auftrag dazu auch an die, die ihm nachfolgen. Auch wir können Menschen die Hände auflegen, sollten aber immer wissen, dass Gottes Geist durch uns wirkt und nicht wir selber. weiterlesen



Rose aus StacheldrahtVortrag und Workshops am 27.9.19 in 48565  Steinfurt-Borghorst ev. Gemeindezentrum, Fürstenstr. 10

Traumabewältigung und Spiritualität –

Von der Wunde zum Wunder

Den Veranstaltungsflyer kann man hier herunterladen

  • 16.00 Stehkaffee
  • 16.30 Begrüßung und Grußworte
  • 17.00 Plenums-Vortrag mit Diskussion
    „Von der Wunde zum Wunder“
  • 18.00 Imbiss
  • 18.45 Workshops und Vertiefung

  • 20:30 Abschlussplenum
  • 21:00 Ende

Die Wunde ist der Ort, wo das Licht in dich eintritt.
Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī

Stephan Hachtmann
„Von der Wunde zum Wunder“

Ausschreibungstext, Workshops und Informationen

weiterlesen

30.11.19; 9:00 bis 17:00 im ev. Gemeindezentrum Havixbeck, Schulstr. 12

“Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit”

Ein Tag für das innere Kind – kennenlernen und integrieren.

Kinder gelten als Quelle der Lebensfreude und Lebendigkeit. In der Vorstellung weiterlesen



Die 5. Nacht der Spirituellen Lieder im Kreis Steinfurt findet am  13. März 2020
in der Martin-Luther-Kirche in Emsdetten (Neubrückenstr. 98) statt.

Berührend, öffnend, bewegend, spirituell – religionsübergreifend. Die “Nacht der spirituellen Lieder” findet im Kreis Steinfurt seit 2016 statt. weiterlesen


Fortbildungs- und Weiterbildungsangebot

Spiritualität in Therapie und Beratung
Die eigene Haltung und die Brücke zum Anderen

Eine Fortbildung für PsychotherapeutInnen, BeraterInnen,
HeilpraktikerInnen PT, ÄrztInnen und in der Pflege tätige Menschen. weiterlesen


“Heilen und Teilen”
– eine offene Weggemeinschaft –

 offene Treffen für Menschen, die meditative Angebote machen

Es ist immer hilfreich, auf dem meditativen Weg nicht allein zu gehen, sondern den Austausch mit anderen zu suchen. weiterlesen

Jeder Mensch ist ein Künstler
Lass dich fallen.
Lerne Schnecken zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die “Ja” sagen
und verteile sie überall in deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen.
Schaukel so hoch du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen.
Verweigere “verantwortlich” zu sein. Tu es aus Liebe.
Mach viele Nickerchen.
Gib Geld weiter. Tu es jetzt. Das Geld wird folgen.
Stell dir vor, du könntest zaubern.
Lache viel.
Bade im Mondlicht.
Träume wilde, phantasievolle Träume.
Zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell dir vor, du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern.
Höre alten Leuten zu.
Öffne dich, tauche ein, sei frei.
Segne dich selbst.
Lass die Angst fallen.
Spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in dir.
Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken.
Werde nass.
Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe.
(SARK)