Vater-Unser-Aufbaukurs für Menschen mit Meditationserfahrung

Das Vater Unser kann man laut einigen Auslegern als einen Initiationsweg in die Gottesgegenwart lesen, meditieren und beten. An mehreren unabhängig voneinander zu buchenden Aufbauwochenenden wollen wir uns von diesem Gebet Abschnitt für Abschnitt immer tiefer in den eigenen Weg und in die Präsenz vor Gott leiten lassen. Dabei beziehen wir auch das aramäische Vater-Mutter-Unser ein.

Elemente des Kurses:
thematische Impulse, Sitzen in Stille, Austausch, Imaginationen zu biblischen Texten, Singen, Tönen und Leibarbeit, Gebärdenarbeit, Einzelgespräche. Auch gibt es an diesen Tagen eine Zeit zum Austausch über die eigenen Erfahrungen auf dem eigenen Weg (der Anleitung).

Modul 1 Vater unser!? Im Himmel!? Geheiligt werde Dein Name!?

Modul 2
Dein Reich komme!? Dein Wille geschehe!? Wie im Himmel so auf Erden!?

Modul 3
Unser tägliches Brot gib uns heute!? Vergib uns unsere Schuld – wie auch wir vergeben unseren Schuldigern!?

Modul 4
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von den Bösen !?
Termin: 4.-6. Februar 2022, Freitag 17:00 bis Sonntag, 14:30
Ort: Gertrudenstift Rheine
Kosten: 200€

Modul 5
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit!?
Termin: 5.-7. August 2022, Freitag 17:00 bis Sonntag, 14:30
Ort: Gertrudenstift Rheine
Kosten: 200€

Leitung: Dagmar Spelsberg-Sühling und Dr. Esther Sühling

Anmeldung erforderlich, entweder:

1.)bei der ev. Jugend Kirchenkreis ST-COE-BOR
per Mail: buero@ev-ju.de
per Telefon: 02573-797
per Fax: 02572 – 4246

oder:
2.) bei Dagmar Spelsberg-Sühling
per Mail: info@gottimalltag.de
Tel: 02554/919 55 70

Vaterunser