04 Für das Leben – WE 9/24 zur Tiefenökologie

Für das Leben – Ohne Warum

Wochenendkurs zur Tiefenökologie nach Joanna Macy mit Anna Beer

In der Tiefenökologie erforschen unsere innersten Reaktionen auf den zustand der Welt. Wir stärken unsere Verbundenheit mit uns selbst, mit der Erde und anderen; indem wir unser Denken, unsere Geschichte/n hinterfragen und umschreiben und dann Raum für Neues schaffen. Wir können so aktiv an Veränderungen und Wandel teilnehmenund aus der ohnmacht ins Handeln kommen – uns ausrichten und unsere Lebendigkeit feiern.

Hoffnung durch Handeln – das macht uns wach für die Schönheit des Lebens. Wir sind Teil dieser Welt (JoannaMacy).

Ein Wochenede gegen Resignation und Angst, das aus der Ohnmacht in die Gestaltungskraft führt. An diesem Wochenende versorgen wir uns selbst  ökologisch und nachhaltig und tuen dies meditativ und in Kontakt mit der Schöpfung.

Einige Wochen vor dem Seminar gibt es dazu für die Angemeldeten weitere Informationen.Anna Beer, Tiefenökologin

Leitung: Anna Beer, Friedens- und Konfliktberaterin, Coach, Tiefenökologietrainerin. Internet: https://annebeer.com/

Ort: ev. Gemeindezentrum Am Bach 8, 48366 Laer

Datum: 27.-29. September 2024; Freitag 17:00 bis Sonntag 14:30

Kosten: 110€ zuzüglich Essensumlage ohne Unterkunft, Ermäßigung möglich
Zum Finden einer günstigen Unterkunft in der Nähe sind wir behilflich.

Anmeldung und Informationen: st-bildung@ekvw.de

Hoffnung ist nicht die Überzeugung,

dass etwas gut ausgeht,

sondern die Gewissheit,

dass etwas Sinn ergibt,

egal wie es ausgeht.

Vaslav Havel (1936-2011)