Links zu Online Angeboten – nicht nur während der Coronakrise

Während der Coronakrise:

Auf you tube von Esther Sühling:  8 Tips für #BleibzuHause:   


empfehlenswertes und berührendes Mitsingkonzert mit Helge Burggrabe freitags um 19:00 als Livestream bei  youtube  mit Liedern aus HAGIOS.

live und täglich das Abendgebet aus Taizé; hier der Link zur Homepage.


Jeden Sonntag sowie Gründonnerstag mit Agapefeier eine Andacht aus der ev. Matthäuskirche in Laer mit Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Prädikantin Esther Sühling (youtube Kanal: echt-evangelisch in Laer)

Andacht 22.3.20 – Corona

Andacht 29.3.20 – Corona – gegen die Angst

Andacht 5.4.20 – Palmsonntag in der Krise: Sehend werden

Andacht mit Mahlfeier Gründonnerstag 2020

Andacht Ostern – Jesus ist auferstanden ?!

1. Sonntag nach Ostern Quasimodogeneti 2020 Das göttliche Licht in uns

2. Sonntag nach Ostern 2020: Gott ist mein Hirte und meine Burg

3. Sonntag nach Ostern 2020: Jubilate – Jubelt

4. Sonntag nach Ostern 2020: Kantate – Singet

5. Sonntag nach Ostern 2020: Rogate – Betet –  Das VaterUnser

Gesegnetes Pfingstfest: Der Heilige Geist kommt und ist schon da


kontemplatives Handauflegen: Ein neuer You-Tube-Kanal:  – Open Hands Schule des Handauflegens


praktische Meditationsanleitungen von uns gibt es hier auf diesem Kanal: gottimalltag

Meditation Baum – Wurzel

Meditation Baum – Stamm

Meditation Baum – Krone

Ich atme ein – ich atme aus (Lied nach einem Gedicht von Thich Nhat Hanh)

Nicht tiefer als in Gottes Hand


Und zwei Links zum Segnen:

Jeder kann segnen

Erweiterte Segnung in Zeiten der Ansteckung

Seit Anfang Januar breitet sich das Coronavirus weltweit aus – viele Länder haben sich entschieden, Ausgangsbeschränkungen und Abstandregelungen einzuführen, um die Ausbreitung des COVID-19, gegen das der Mensch noch keinerlei Immunabwehrkräfte besitzt, zu verlangsamen, damit die notwendigen medizinischen Maßnahmen durchgeführt werden können. In Italien ist das Gesundheitssystem so überfordert, dass ältere Menschen nicht mehr behandelt werden, sondern nur zum Sterben ins Krankenhaus kommen.
Jeder von uns setzt sich damit auseinander, wie er oder sie mit diesen Ausgangsbeschränkungen umgehen kann, wie es in seiner odr ihrer beruflichen Laufbahn weitergeht, wie die Zukunft aussieht. Auch ein kreativer Umgang wächst (z.B. Aus was kann ich alles einen Mundschutz basteln?).

Rein wissenschaftliche Informationen gibt es unter anderem hier: rki.de; tagesschau.de; zdf.de; dem Bundesministerium für Gesundheit (z.B. zusammengegencorona.de)

Wenn Sie wissen wollen, wie wir ganzheitlich damit umgehen können -und wietere Informationen, Umgangsweisen suchen – finden Sie diese u.a. auf dieser Seite