Heilen und Teilen

“Heilen und Teilen”
– eine offene Weggemeinschaft –

regelmäßige, offene Treffen
für Menschen, die meditative Angebote machen

Es ist immer hilfreich, auf dem meditativen Weg nicht allein zu gehen, sondern den Austausch mit anderen zu suchen. Dies gilt umso mehr, wenn man Angebote für andere Menschen entwickelt und durchführt. Egal, ob Sie Angebote im Sitzen in der Stille, in Leibarbeit oder im meditativen Tanz anbieten – an diesen Studientagen können Sie Gleichgesinnte treffen, Fragen und Erfahrungen austauschen. Darüber hinaus erhalten Sie vertiefende Impulse für Ihre Arbeit vor Ort.
Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Steinfurt – Coesfeld – Borken,
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.
Kosten: 25 Euro incl. Verpflegung je Tag
Anmeldung: bis 1 Woche vorher !! möglichst per E-mail mit Adresse an: info@gottimalltag.de

Samstag, 26. Januar 2019 9.30 – 17.00 Uhr
Thema: Mein inneres Kind –
Das innere Kind in uns ist bei allem, was wir tun, dabei – bewusst oder unbewusst, hindernd oder fördernd. Seine Kraft, seine Unbekümmertheit, und Kreativität kann uns unterstützen – auch in der Meditation. – Und wir können es besser kennenlernen, um es zu verstehen und es immer mehr zu integrieren.
Ort: Gertrudenstift, Salinenstr. 99, Rheine-Bentlage

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
sind Schlüssel aller Kreaturen
wenn die so singen oder küssen
mehr als die Tiefgelehrten wissen
und man in Märchen und Gedichten
erkennt die ew’gen Weltgeschichten
dann fliegt vor einem geheimen Wort
das ganze verkehrte Wesen fort.
NOVALIS